Essen

Essen

Die dynamische Stadt Essen ist das kulturelle Energiezentrum der Metropole Ruhr und: mit dem UNESCO Weltkulturerbe und Designstandort Zollverein ein metropolitanes Zentrum für Kunst und Design.

Die ehemals größte Bergbaustadt Europas hat einen rasanten Wandel hinter sich. Das einstige Synonym für industrielle Schwere hat längst zu kreativer Leichtigkeit gefunden und ist heute aufregender, abwechslungsreicher Anziehungspunkt für ein junges, aufstrebendes Publikum. Das Museum Folkwang und die Folkwang Hochschule sind weit mehr als international renommierte Institutionen. In ihrer Toleranz, ihrer Forderung nach Integration, nach kreativer Vermischung und Freiheit des Geistes prägt die Folkwang-Idee die Metropole Ruhr und die Stadt Essen zwischen Alter Synagoge und Dom, Villa Hügel und Zeche Zollverein, Museum Folkwang und Unperfekthaus, Aalto Theater und der Philharmonie in besonderer Weise.

Das Münster mit einem der kostbarsten Domschätze der Welt, das Schauspiel Essen mit seinem außergewöhnlichen Programm und das urbane Ensemble zwischen Domplatz, der Lichtburg, dem größten Filmpalast Deutschlands, der Volkshochschule und der umliegenden Gastronomie laden in der Essener Innenstadt zum Flanieren und Verweilen ein.

Foto: Tobias Roch, Hagen Bildrechte: VG Bild Kunst, Bonn 2014 Bildrechte: Calder Foundation New York / Foto Stiftung Lehmbruck Museum Bildrechte: gemeinfrei, Foto: Peter Hinschläger

Zu Sammlung hinzufügen…

×
×
×

Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 gibt die museumsplattform nrw einen umfassenden Einblick in die Sammlungen und Aktivitäten ausgewählter NRW-Museen – und regt damit zugleich auch ein neues Publikum zum Museumsbesuch an. Monatlich 13.000 Besucher*innen belegen das Interesse an diesem einzigartigen Instrument zum interaktiven und kommunikativen Umgang mit Kunst im Netz.

Ein intensiv gepflegter und konstant ausgebauter Newsbereich mit Hinweisen zu Ausstellungen und Veranstaltungen oder Features aus der Kunstszene NRWs gehört ebenfalls dazu. 2013 erhielt die bereits seit zehn Jahren aktive Online-Plattform den bedeutenden Grimme Online Award.

Für den Ausbau dieses Online-Angebots sind wir auf den dauerhaften Beteiligungswillen der Museen angewiesen. Auch wenn die aktive Ausgestaltung derzeit nicht erfolgen kann, laden wir Sie doch herzlich ein, unser breites Angebot zum interaktiven und kreativen Umgang mit der Bildenden Kunst und ihren vielfältigen Formen medialer Vermittlung spielerisch zu erkunden.

Ihr NRW KULTURsekretariat